Akademie (Berlin-Wilmersdorf):
Einführung in das internationale Vertragsrecht

Beginn: Fr., 07.04.2017, 13:00 - 17:30 Uhr

Der Referent, Werner Ehrhardt, ist ein industrieerfahrener Volljurist: er berät seine überwiegend mittelständischen Mandanten bundesweit in allen wirtschaftsrechtlichen Belangen, insbesondere aber im Vertragsrecht (national & International). Auf seinem Berufsweg hat er mehr als 10 Jahre als Rechtsanwalt und Interim-Manager sowie 20 Jahre im höheren Management der Bauindustrie und des Maschinen- und Anlagenbaus gewirkt. Als Justitiar und Interims-GF war und ist er mit Unternehmen der Bahnlogistik und der Luftfahrt befaßt. Er hat in Europa, im Nahen Osten, in Asien und Südamerika zahlreiche Verhandlungen geführt und erfolgreich zum Abschluss gebracht. Technische und kaufmännische Fragestellungen sind ihm vertraut und bilden den Hintergrund seiner juristischen Bewertungen und Lösungen.

Das Seminar wendet sich an Unternehmer, Geschäftsführer und leitende Angestellte mittelständischer Unternehmen, die im Exportgeschäft tätig sind oder tätig werden wollen. Rechtsanwalt Ehrhardt geht es um die praxisnahe Vermittlung von Grundkenntnissen des internationalen Vertragsrechts.

Ab 12:30 Uhr laden wir Sie zu einem Mittags-Imbiss ein. Anmeldung erforderlich.

Zurück

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

Hinweis zum Datenschutz

Durch Klicken auf den Button "Zur Website des Dritten" können Sie die gewünschte Internetseite direkt aufrufen. Wir können jedoch keine Verantwortung für den vertraulichen Umgang Ihrer Daten auf Websites Dritter übernehmen. Für die Datenverarbeitung ist der Dritte selbst „Verantwortlicher“. Es werden keine personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben.


Zur Website des Dritten